Sie sind hier: Chronik

Chronik Bruchhausen

955-1599|1600-1799|1800-1899|1900-1949|1950-1999|ab 2000

1900-1949

1902 Bau der evang. Schule mit Lehrerwohnug.
1913 Bau der zweiklassigen kth. Schule mit Lehrerwohnung.
1921 Turn und Sportverein (SSV-Bruchhausen) wurde gegründet.
1933 Erweiterungsbau der Marieenkirche. Einweihung des Kriegerehremals.
1937 Simultankirche wird endgültig evangelische Kirche. Die kth. Kirchengemeinde erhält 4000.- Reichsmark Abfindung.
1949 Männergesangverein Concordia wurde gegründet, allerdings zeigen Bilder aus der Zeit der Jahrhundertwende bereits einen Chor in Bruchhausen.
1950 Land der evang. und kath. Schulverbände in Bruchhausen wird Bauland. Der Bau der Siedlung beginnt. Brunnen-Interessengemeinschaft wurde gegründet. Erweiterung, Vergrößerung des Brunnenparks.